OBERscheidweiler
Baugrund in Oberscheidweiler

Wenn nicht jetzt?     Wann dann?

WetterOnline Das Wetter für
Oberscheidweiler

Erläuterungen zur Baunutzungsverordnung (BauNVO)

 

§ 5 Dorfgebiete

(1) Dorfgebiete dienen der Unterbringung der Wirtschaftsstellen land- und forstwirtschaftlicher Betriebe, dem Wohnen und der Unterbringung von nicht wesentlich störenden Gewerbebetrieben sowie der Versorgung der Bewohner des Gebiets dienenden Handwerksbetrieben. Auf die Belange der land- und forstwirtschaftlichenBetriebe einschließlich ihrer Entwicklungsmöglichkeiten ist vorrangig Rücksicht zu nehmen.

 

(2) Zulässig sind
1. Wirtschaftsstellen land- und forstwirtschaftlicher Betriebe und die dazugehörigen Wohnungen und Wohngebäude
2. Kleinsiedlungen einschließlich Wohngebäude mit entsprechenden Nutzgärten und landwirtschaftliche Nebenerwerbsstellen
3. sonstige Wohngebäude
4. Betriebe zur Be- und Verarbeitung und Sammlung land- und forst-wirtschaftlicher Erzeugnisse
5. Einzelhandelsbetriebe, Schank- und Speisewirtschaften sowie Be-triebe des Beherbergungsgewerbes
6. sonstige Gewerbebetriebe
7. Anlagen für örtliche Verwaltungen sowie für kirchliche, kulturelle, soziale, gesundheitliche und sportliche Zwecke
8. Gartenbaubetriebe

§ 4 Allgemeine Wohngebiete
(1) Allgemeine Wohngebiete dienen vorwiegend dem Wohnen.
(2) Zulässig sind
1. Wohngebäude
2. die der Versorgung des Gebiets dienenden Läden, Schank- und Speisewirtschaften sowie nicht störenden Handwerksbetriebe
3. Anlagen für kirchliche, kulturelle, soziale, gesundheitliche und sportliche Zwecke

 

Gestalterische Festsetzungen
1. Dachform: Sattel, Walm und beidseitige Pultdächer
2. Dacheindeckungen aus nicht glänzenden Materialien
3. Zulässige Dachneigung 25 – 45 Grad
4. Gebäudeaußenflächen sind mit Putz zu versehen.
Ausnahme: Klinker (jedoch ohne glänzende Oberfläche), Holzver-kleidungen, Holzhäuser und matte Blechmaterialien
5. Höhenfestsetzung: maximale Traufhöhe bergseits 4,90m, talseits 6.10m über dem Urgelände

Nutzungsrechtliche Festsetzungen
1. Dorfgebiet und allgemeines Wohngebiet (s.o.)
2. Grundflächenzahl: 0.35
3. Geschossflächenzahl: 0.7
4. Zahl der Vollgeschosse: II